Revierdienst und Wachdienst

Laut Statistik wird in Deutschland alle 3 Minuten ein Einbruch verübt. Besonders für Betriebe in Industrie- und Gewerbegebieten ist die Gefahr hoch, Bestandteil dieser Statistik zu werden. Oftmals wird es den Tätern noch dazu sehr einfach gemacht, indem ihnen durch offen gelassene Türen und Fenster der "rote Teppich" ausgerollt wird. Mit dem Wissen unerkannt und ungestört zu bleiben, können sie sich in aller Ruhe Zutritt verschaffen, Wertgegenstände abtransportieren oder auch einfach nur ihrer Zerstörungswut freien Lauf lassen.

An den von uns geschützen Objekten sieht das anders aus:

  • Mehrfache Kontrollen zu unterschiedlichen Zeiten (Tag und Nacht, auch an Wochenenden und Feiertagen, bei jedem Wetter)
  • Verschluss- / Beschädigungskontrollen aller Türen / Fenster bei jeder Anfahrt
  • Verschlusskontrollen der zugehörigen Firmenfahrzeuge

Unsere mobilen Objektschützer achten aufmerksam auf Unregelmäßigkeiten an den Objekten, um unsere Kunden vor Verlust und Schaden zu bewahren. Wachsamkeit und schnelle, angemessene Reaktionen stehen für uns an erster Stelle. Um die nötige Transparenz der Kontrollzeiten zu gewährleisten, sind unsere Mitarbeiter natürlich mit mobilen Daten- und Zeiterfassungsgeräten ausgestattet.