Baustellenlogistik

Nicht nur das Bauen kann ins Geld gehen, sondern auch das Drumherum. Wo die Koordination nur unzureichend funktioniert, entstehen unnötige Kosten. Sei es, weil zu viele Transporte anfallen oder weil Materialien durch zu lange und unsachgemäße Lagerung beschädigt werden.

Ein Fall für die Baustellenlogistik von UTS.

Bei der Lieferlogistik steuern wir das anliefern und verteilen von Baustoffen, damit diese zeitnah dorthin gebracht, wo sie auch benötigt werden. So lassen sich Wegezeiten, Lagerflächen und das Beschädigungsrisiko minimieren. Indem wir die logistischen Prozesse zentral aufeinander abstimmen, laufen Material- und Bauabläufe vom Start weg nahtlos. Und das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Nerven.

Die Zutrittskontrolle spielt bei der Baulogistik ebenso eine große Rolle. Wir überprüfen und Verwalten die Angaben der Auftragnehmer zum eingesetzten Personal, kontrollieren die Mindestlohn und Legitimationsdaten, und verhindern somit eventuelle Schwarzarbeit oder unberechtigte Zugänge auf der Baustelle.